K-Tape Therapie in Melk & Krems

Beim K-Taping geht es darum, das orthopädische und physiotherapeutische Behandlungsspektrum zu unterstützen. Die Dehnung des K-Tapes entspricht in etwa der des menschlichen Muskelgewebes. Das Material ist atmungsaktiv und wasserresistent. Das K-Tape arbeitet ohne Klebemittel und gibt keine Wirkstoffe an die Haut ab.

Wirkungsspektrum dieser Therapiemethode

Einsatzbereiche sind Rückenprobleme, Gelenkinstabilitäten oder Verspannungen der Muskulatur. Auch bei Migräne und Tinnitus konnten wir mit den verschiedenfarbigen Tapes gute Erfolge erzielen.

Wirkungsspektrum

im Bereich Orthopädie & Physiotherapie

  • Verspannungszustände im Bewegungsapparat

  • Stützfunktion für Bänder und Sehnen

  • Lymphdrainage

K-Tape – für alle Altersgruppen geeignet

Vor allem Sportler machen gerne Gebrauch von der Behandlung mit  K-Tapes. Diese passen sich flexibel den natürlichen Bewegungsabläufen an und geben keine Wirkstoffe an den Körper ab. Die Therapie ist für alle Altersklassen geeignet.

Haben Sie Fragen zu den Anwendungsbereichen der K-Tape-Behandlung in den Praxen in Krems und Melk?

Rufen Sie uns unter +43 664 344 54 56 an, wir sind gerne für Sie da.

Ordination Krems

Pfarrplatz 4 | 3500 Krems an der Donau

Ordinationszeiten

Dienstag 13:00 - 19:00

Ordination Melk

Bahnhofstraße 3 | 3390 Melk

Ordinationszeiten

Mittwoch 14:00 - 20:00